Nepalfahne wehend

Für Kinder in

NEPAL

Logo neu-4 ohne Hintergrund final-3
Fahne Deutschland klein Fahne Great Brit klein

Wasser für Balchaur

Nach langen Diskussionen mit der Dorfbevölkerung wurde in 2013 dieses Gelände für die Tiefenbohrung und den Bau der Gesundheitsstation ausgesucht. Es liegt sehr zentral für beide Volksgruppen (Tharu und Badi).

Noch steht hier eine Handpumpe, die das arsenverseuchte Trinkwasser aus ca. 6 m Tiefe fördert.

pic 2 Drilling Point 5
pic 4
IMG_0411

Das geologische Gutachten bescheinigt eine einwandfreie Wasserqualität in etwa 90 bis 100 m Tiefe.

Nachdem bei den ersten beiden Tiefenbohrungen das Bohrloch in sich zusammen gebrochen war wurde lebhaft diskutiert, wie es weiter gehen kann. Nach Abwägung diverser Aspekte wurde nun mit schwerem Equipment und einer anderen technischen Methode gebohrt.

Neuer Standort ist jetzt neben der Schule. Tatsächlich konnte schon nach sehr kurzer Zeit die Tiefe von etwa 100m erreicht werden. Jetzt werden die technischen Anschlüsse vorgenommen sowie Pumpen und Druckbehälter installiert.

Die Dorfgemeinschaft erstellt Gräben und verlegt unterdessen in Eigenhilfe die Rohre zu mehreren zentralen Wasserzapfstellen in die beiden Dorfteile.

Drinking water supply project (6)

Jetzt sind auch die Zapfstellen für das Trinkwasser fertig..

DSCN1557
Drinking water supply project (12)
DSCN1549

Zertifiziert:
Sauberes, arsenfreies Trinkwasser !

water analysis
Home   Gesundheit   Bildung   Wasser   Dorfprojekte   Erdbebenhilfe   Spenden   Patenschaften   Wir über uns   Kontakt